Willkommen

Besuchen Sie unser "Fotostudio" in Sachsenkam

Ihr kompetenter Partner für
Fotografie im Oberland!

Am 25.10.2017 ist wieder die traditionelle Verlosung der Zugreihenfolge an Leonhardi.
Als besonderen Gast wird der Bayrische Staatsminister für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst Herr Dr. Ludwig Spaenle erwartet.

Dr. Spaenle wird anlässlich der Aufnahme in das Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes ein Messingschild an die Stadt Bad Tölz überreichen.

Die 163. Tölzer Leonhardifahrt findet
am Dienstag, den 6. November 2018 statt !

Tölzer Leonhardi

 

Herzlich Willkommen bei

www.toelzer-leonhardi.de,

der offiziellen Webseite, bei der sich alles um die jährliche,
traditionelle Leonhardifahrt in und um Bad Tölz/Oberbayern dreht!

 

Die Wagenfolge 2017 gibt es hier als PDF-Datei zum Download.

 


Hier geht´s zu den Leonhardi-Bilder 2017

 

 

Jubilare 2017

 

 


Leonhardi-Bilder ab 2009 - 2015

 

Die Tölzer Leonhardifahrt

Schon in den frühen Stunden des (in der Regel) 6. November ziehen von nah und fern die Vierergespanne mit den prächtig geschmückten Wagen in den "Tölzer "Badeteil", wo in der Buchener-, Kyrein-, Riesch- und Ludwigstraße der Wallfahrtszug zusammengestellt wird. Um 9.00 Uhr setzt sich die Leonhardifahrt unter dem Geläute der Kirchenglocken in Bewegung: über Badstraße, Isarbrücke, untere Marktstraße, Jägergasse und dem steilen Maierbräugasteig hinauf zum Kalvarienberg.
Nach dem feierlichen Festgottesdienst und der zweimaligen Umfahrung der Leonhardikapelle, bei der Pferde und Wallfahrer den Segen empfangen, beginnt gegen Mittag die Rückfahrt auf gleichem Wege in die Stadt.Durch die obere Marktstraße und Salzstraße erreichte der Zug der Gespanne die Mühlfeldkirche, wo er sich nach neuerlicher Segnung auflöst. Der Wettkampf der "Goaßlschnalzer" bildete während der Nachmittagsstunden in der Marktstraße den geräuschvollen Ausklang.